Die Glücksmanufaktur - das sind wir

Die Glücksmanufaktur - das sind wir, Martin und Friederike und natürlich die vielen, vielen Helferlein, die uns unterstützen - beim Backen und Verpacken, beim Etikettieren, beim Ideefinden. Wir alle hier lieben die kleinen Dinge, die kleinen Aufmerksamkeiten, die einem Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubern und glücklich machen. Und das ist das, was wir wollen, andere Menschen glücklich machen, ihnen eine unerwartete Aufmerksamkeit zukommen lassen und ihr Herz erfreuen. Aber von Anfang an:

Eines Sonntags saßen wir bei - wie könnte es auch anders sein - Kuchen zusammen, ein Tässchen Kaffee war natürlich auch dabei. Völlig erschöpft von der Arbeitswoche waren wir im lazybones-Modus angekommen, gleichzeitig haderten wir damit, dass wir nicht nur Energie tanken, sondern auch unsere Sozialkontakte pflegen sollten. Den inneren Schweinehund konnten wir an diesem Tag nicht wirklich überwinden, aber wir plauderten, wie sooft über das Leben an sich mit all seinen Herausforderungen, aber auch darüber,


wie schön es ist, wenn man jemandem auf liebevolle, persönliche Weise sagen kann "Hey, hi, ich denk an Dich. Zwar kann ich gerade nicht da sein, aber in Gedanken bin ich es und schicke Dir deshalb diese kleine Aufmerksamkeit." Wir schwelgten in Erinnerungen, wie sehr wir uns früher darüber gefreut haben, wenn wir ein kleines Care-Paket von Zuhause bekamen, das uns während des Studiums durch stressige Prüfungsphasen trug. Wir stellten fest, dass wir auch heute noch wie kleine Kinder unerwartete Päckchen mit großer Neugier auspacken und uns riesig über die herzigen Überraschungen freuen. Und wir merkten, dass wir gerne unseren Liebsten, die wir aus Zeitgründen oder weil uns hunderte von Kilometer trennen, nicht sehen können, viel häufiger eine Freude machen, ihnen ein kleines, goldig verpacktes Geschenk schicken würden, wenn einem das nicht immer kurz vor dem ins Bett gehen einfallen und es nicht so viel Zeit kosten würde. Denn mal im Ernst, was bedeutet es, ein nettes Päckchen zu verschicken? Ich stiefele in die Stadt, gehe in verschiedene Läden,um eine Geschenk zu kaufen. Ich werde in einem Laden fündig. Eine Karte dazu wäre auch noch nett. Mist, in dem Laden gibt es aber keine Karten. Also gut, weitergehts. Und so geht es in einem fort. Zuhause stelle ich fest, dass ich kein Geschenkpapier habe, in der Post stehe ich gefühlte Stunden in der Schlange, weil alle ihre Amazon- und Zalando-Bestellungen zurückschicken wollen und so weiter und so weiter. Wir kennen es alle. Also dachten wir uns, wie schön es wäre, wenn es einen Onlineshop gebe, in dem wir kleinen Aufmerksamkeiten bestellen könnten und wir wüssten, es wäre alles so liebevoll, wie wenn wir es selbstgemacht hätte. 

Diese Idee verfolgten wir weiter, entdeckten die Glücksmanufaktur für uns und krempelten unser Leben um. Und da sind wir nun, wir, die Glücksmanufaktur, und bieten Euch kleine Aufmersamkeiten an, unsere Kuchen im Glas, mit denen Ihr andere glücklich machen könnt, ihnen zeigen könnt, dass Ihr an sie denkt. Bei uns in der Glücksmanufaktur wird gebacken und verpackt, bebändelt und geschrieben. Wir machen dies für Euch so als würden wir es für unsere Liebsten tun. Findet es heraus, indem Ihr bestellt und glücklich macht.

Euer Martin und Eure Friederike


Die Glücksmanufaktur

Wissenswertes

FAQ

Adresse

Die Glücksmanufaktur

Charlottenstraße 18-20

88212 Ravensburg

0751/20184583

post@die-gluecksmanufaktur.de